New Institutionalism - 16th Workshop Odense 2020
German Audience: Stellenausschreibung für wiss. Mitarbeiter/in (Vollzeit) an der Universität Mannheim

Im Team „Digitalisierung und Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands“ des Instituts für Mittelstandsforschung (ifm) ist ab sofort eine Vollzeitstelle zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet auf drei Jahre mit der Aussicht auf Verlängerung.

Ihre Aufgaben
In den letzten Jahren sind – nicht zuletzt durch die Verbreitung von mobilen Internet-zugängen – Geschäftsmodelle des Tauschens, Leihens und Gemeinsam-Nutzens immer populärer geworden. Im Rahmen des Forschungsprojekts zur „Sharing Economy“ am ifm wird die Funktionsweise und Ausbreitung unterschiedlicher Sharing-Geschäftsmodelle untersucht. 

Sie übernehmen wichtige Aufgaben im Forschungsprojekt wie die Konzeption von wissen¬schaftlichen Teilprojekten, die Sammlung qualitativer und quantitativer Daten und deren Auswertung, das Schreiben von Forschungspapieren und Berichten sowie die Veröffentlichung der Ergebnisse auf internationalen Konferenzen und in Fachzeitschriften. 

Neben den Forschungsaufgaben beteiligen Sie sich nach einer Einarbeitungsphase an der Projektsteuerung und an der Öffentlichkeitsarbeit des Projekts. Über die Arbeit im Forschungsprojekt „Sharing Economy“ hinaus betreuen Sie Seminar- und Abschluss¬arbeiten und organisieren Seminare und Lehrveranstaltungen.

Wen suchen wir?
Wir suchen eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter mit überdurchschnittlich abgeschlos-senem Studium (Diplom oder Master mit 2.0 oder besser) der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften, der Wirtschaftsinformatik oder mit vergleichbarer Ausbildung. Da in dem Projekt verschiedene theoretische Perspektiven (z.B. ökonomische und soziologische Institutionen¬theorien, Geschäftsmodellansätze, Diffusionstheorien etc.) ein¬genommen werden, ist eine gute Kenntnis ökonomischer und soziologischer Theorien wichtig. Von Vorteil ist es, wenn Sie bereits erste Erfahrungen mit empirischer Forschung gesammelt haben.

Sie passen gut in unser Team, wenn sie selbständig, eigenmotiviert und zuverlässig arbeiten. Da Sie im Rahmen des Forschungsprojekts mit unterschiedlichen Zielgruppen zusammenarbeiten werden, sollten Sie kommunikationsstark und sicher im Auftreten sein.

Bitte beachten Sie:
Die Universität Mannheim ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre zu erhöhen. Bewerbungen von qualifizierten Wissenschaftlerinnen sind daher aus-drücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. 

Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. Kopien der letzten Abschlüsse und des Abiturs) elektronisch als PDF-Datei zu.
Richten Sie Ihre Bewerbung und auch Fragen an:

Moritz Bischof
bischof@ifm.uni-mannheim.de
0621 / 181 3532
http://www.institut-fuer-mittelstandsforschung.de

Bewerbungsfrist: 26. Januar 2015
 

1/4/15


Start